Paarshooting zum Selbermachen

09.09.2017
14:00 – 17:00 Uhr

115,00 

Ihr kommt zu zweit und fotografiert Euch gegenseitig (oder auch nur einer den anderen). Ich stelle Equipment für’s Licht und helfe mit jeder Menge Tipps und Tricks für’s Fotografieren und den Umgang mit dem Model.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: Paarshoot_001-1 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

 

Wollt Ihr selbst mal tolle Portraits schießen? Mit Equipment, das Ihr sonst nicht zur Verfügung habt?

Dann kommt zum Paarshooting zum „Selbermachen“.

Das Paarshooting der etwas anderen Art.
Denn: Ihr fotografiert selbst.
Für schöne Fotos zum selbst behalten oder als Geschenk.

Wie funktioniert das?

Wir bauen im Aawiesenpark in Herford mehrere „Fotostationen“ auf. Ihr kommt zu zweit und bringt Eure Kamera mit.

Ich stelle das Equipment für’s Licht, also Studiobiltze, Softbox, Beautydish, Reflex- und Durchlichtschirme und was man sonst noch so braucht. D.h. Ihr könnt mit professionellem Equipment fotografieren, ohne Euch das gleich selbst kaufen zu müssen.

Außerdem stehe ich mit Rat und Tat zur Seite, zeige Euch, wie man Licht setzt und mit dem Zubehör umgeht, gebe Tipps zu Kameraeinstellungen und für’s „Posen“ und bin auch sonst Ansprechpartner für alle entstehenden Fragen.

Der Vorteil:

Ihr werdet dadurch selbst in die Lage versetzt, tolle Portraits zu schießen. Und Ihr bekommt nicht nur eine Handvoll Bilder, sondern alle, die Ihr in diesen Stunden macht. Außerdem sammelt Ihr erste Erfahrungen mit Studiozubehör und wisst, worauf beim Kauf zu achten ist.

Treffen ist bei mir im Fotosutidio, dann gehen wir gemeinsam in den Aawiesenpark.

Dieser Workshop ist übrigens die ideale Fortsetzung für alle, die beim „Blitz-Dings“ mitgemacht haben und dieses Wissen jetzt vertiefen wollen.

Aber natürlich auch für alle anderen, die selbst einmal tolle Fotos von der oder dem Liebsten, von einem Familienmitglied, einem guten Freund oder Freundin oder von wem auch immer schießen möchten.

Voraussetzungen

  • Ihr benötigt eine Kamera mit Blitzschuh, damit wir die Funksender für die Blitze anbringen können. Getestet habe ich die Funksender mit Canon, Nikon, Sony, Fuji, Panasonic und dem früheren Minolta-Blitzschuh, den auch Sony z.T. noch verwendet.
    Alle anderen Kameras mit Standard-Blitzschuh sollten aber ebenfalls funktionieren.
  • Mit dem Umgang der Kamera solltet Ihr insoweit vertraut sein, dass Ihr wisst, wie man Zeit, Blende und ISO-Wert einstellt.

Achtung: Eine Anmeldung gilt immer für jeweils 2 Teilnehmer. Deshalb „Paarshooting“. 🙂
Es geht nicht, beispielsweise gleich mehrere Freunde oder Familienmitglieder mitzubringen und abzulichten.

Wo findet das statt?

Wir treffen uns in meinem Fotostudio in Herford, Unter den Linden 35. Dort gibt’s eine kurze theoretische Einweisung, dann geht’s nach draußen.

Anzahl Teilnehmer

Wie immer haben wir nur eine kleine Gruppe, damit ich mich um jeden gut kümmern kann.
Max. 4 Paare werden meine Gäste sein.

Noch Fragen: Dann einfach eine Mail an info@fotoauszeit.de oder kurz anrufen: 0160-79 29 424.

Also dann: Buchen, weiter sagen, und zu mir kommen. Für tolle Fotos und viel Spaß.


Ich freu mich auf Euch 🙂