Lightpainting und Feuershow an der Burg Vlotho

17.11.2017
19:00 – 23:00 Uhr

95,00 

Lightpainting an der Burg in Vlotho. Kombiniert mit einer einmaligen Feuershow. Ein Erlebnis, das es nur hier gibt.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: Lightp_001 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Kreativ sein, Bilder malen, neue Welten erschaffen.
An diesem Abend lassen wir dem Spaß und der Fantasie mal so richtig freien Lauf.

Im Frühjahr haben wir das in Herford schon einmal gemacht. Diesmal treffen wir uns an der Burg in Vlotho, die für uns eine tolle Kulisse abgibt.

Nach einer kurzen technischen Einweisung geht es direkt los. Wir lassen unsere Umgebung in völlig neuem Licht erstrahlen, schaffen Leuchtbälle, lassen Funken sprühen, und porträtieren uns auf eine völlig neue Art und Weise. Hier kann sich jeder so richtig auslassen und wir werden sehen, dass hier Kunstwerke entstehen, die uns vorher im Traum nicht eingefallen wären.

Dann gehen wir den nächsten Schritt. Wir haben den Profi zu Gast.


Jens Schwarze von Feuerflut.de zeigt uns, was mit Feuer “alles geht”.

Uns erwartet ein grandioses Spektakel. Wir werden eine Feuershow erleben, die Jens extra für uns Fotografen zusammen gestellt hat. Fantastische Bilder entstehen da fast von allein.


Alle entstehenden Fotos dürfen für private, nichtkommerzielle Zwecke frei verwendet werden.

 

Ablauf

Wir treffen uns im Restaurant an der Burg in Vlotho, Burgstraße 41, und klären die Grundlagen der Lichtmalerei. Wie muss die Kamera eingestellt werden, worauf muss ich achten und mit welchem preisgünstigen Zubehör kann ich tolle Lightpainting Bilder gestalten?

Die Küche der Burg bereitet uns kleine Leckereien zu, die wir „nebenbei“ verzehren können. Getränke und ggf. Essen an der Burg zahlt jeder selbst.

Dann geht’s raus, wir üben das eben Erlernte und gestalten unsere ersten eigenen Kunstwerke. Das „Lichtzubehör“ habe ich natürlich dabei und verleihe es gerne.

Im Anschluss daran treffen wir auf Jens, der uns mit seiner spektakulären Feuershow den Atem rauben wird.

Wie beim letzten Mal, so wird das auch diesmal wieder ein tolles Erlebnis werden.

Wetter

Wir sind natürlich auf trockenes Wetter angewiesen. Wenn es regnet oder stürmt müssen wir die Veranstaltung leider ausfallen lassen. 
Die Teilnahmegebühren erstatte ich dann selbstverständlich zurück.

Wenn es kalt ist, treffen wir uns trotzdem. Wir haben ja alle dicke Jacken 🙂 .

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 7, maximal 12 Teilnehmer werden dabei sein können. 
Also zögert nicht zu lange mit dem Buchen 🙂 . 

Voraussetzungen

  • Eine Kamera, bei der Blende und Verschlusszeit manuell einzustellen sind.
  • Ein Stativ (einige Leihstative stehen zur Verfügung. Bitte vorher fragen).
  • Leere Speicherkarten und volle Akkus.
  • Wetterfeste Kleidung, ggf. warme Jacke und gefütterte Schuhe

 

Diese Veranstaltung ist auch super als Geschenk für Fans des Lightpaintings geeignet.