Gerda war zu Besuch …

… und da habe ich mir direkt mal ein paar Freunde zu Besuch eingeladen.

Workshop Portraitfotografie bei Markus Schlussmeier von Fotoauszeit.de

Na ok, ich gebe zu, ganz so war es nicht ­čśë . Klar, Gerda war da, und wir haben auch fotografiert, aber das Ganze war nat├╝rlich vorher geplant. 

Nachdem der erste Portrait-Workshop, den wir vor ein paar Wochen im Studio abgehalten haben, so ein Riesenerfolg war, wollten wir das noch einmal machen. Diesmal drau├čen denn, so dachten wir, es ist ja Fr├╝hling und das Wetter dementsprechend spitze. Dachten wir…

Bei allen Veranstaltungen treffen wir uns ja immer erst bei mir im Studio. Wir stellen uns vor, damit jeder wei├č, mit wem er es denn nun zu tun hat und wenn’s ein paar theoretische Erl├Ąuterungen gibt, dann passiert auch das hier im Studio.

Workshop Portraitfotografie bei Markus Schlussmeier von Fotoauszeit.de

So also auch diesmal und kaum waren wir damit beinahe durch, schlug das Wetter um, die Sonne verkroch sich und machte einem „herrlichen“ Regenschauer Platz. Nix mit „Fr├╝hlingsgef├╝hlen“. 

Aber wir sind ja Gl├╝ckspilze ­čÖé . Nur wenige Minuten und schon strahlte der Himmel wieder. Ha, war ja klar. Also Blitze gepackt, ein paar Utensilien noch, und raus. Bei herrlichstem Wetter konnten wir Gerda dann super in Szene setzen.

Workshop Portraitfotografie bei Markus Schlussmeier von Fotoauszeit.de

Foto: Werner Lohmeyer

Workshop Portraitfotografie bei Markus Schlussmeier von Fotoauszeit.de

Und das mit dem vorhandenen Licht, mit Reflektor und auch mit „selbst gemachtem“ Licht mit Softbox und Beautydish. Als ob man bei Gerda noch irgendwas mit zus├Ątzlich „Beauty“ br├Ąuchte ­čśë . 

Workshop Portraitfotografie bei Markus Schlussmeier von Fotoauszeit.de

Workshop Portraitfotografie bei Markus Schlussmeier von Fotoauszeit.de

Workshop Portraitfotografie bei Markus Schlussmeier von Fotoauszeit.de

Workshop Portraitfotografie bei Markus Schlussmeier von Fotoauszeit.de

Workshop Portraitfotografie bei Markus Schlussmeier von Fotoauszeit.de

Fazit: Wieder mal eine Menge Spa├č gehabt und auch einiges gelernt. Das hat sich gelohnt ­čÖé .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.